D-MAX Bediengerät

  • Zugriff von jeder SPS über ControlNet, DeviceNet, Ethernet Modbus TCP/IP, EtherNet/IP, Profibus, Profinet, CC Link und CANopen

  • Abwärtskompatibel auf CDP-01, CSP-01, SV-01, A9
  • Anzeige von Rückmeldungen als Text, Fachbezeichnungen und Bahnlaufregelungsgrafiken

D-MAX Bedienerschnittstelle (OI-N) Spezifikationen

  • Gewicht0,87 kg2 lb
  • Betriebstemperatur0 bis 60˚ C32 bis 140˚ F
  • MontagemöglichkeitenLünette oder externe Montage
  • Display320 x 240 Pixel, QVGA Grafik-LCD
  • Sichtbereich122 x 92 mm
  • Display-Auflösung (Punktabstand)0,36 mm0,01 Zoll
  • KommunikationsartEingebettet: Ethernet IP, Modbus TCP, Profinet
    Mit Karte: ControlNet, DeviceNet, Ethernet Modbus TCP-IP,
    EtherNet/IP, Profibus, CANopen, CANopen
  • IP-SchutzIP54 (Lünette oder Gehäuse), IP40 (Wandmontage)
  • Rückmeldung anzeigenText, Leitfaden, Nomenklatur & Web Guide Grafiken

D-MAX Operator Interface (OI-S) Spezifikationen

  • Gewicht277 g9,77 oz
  • Größe110 x 110 mm
  • Betriebstemperatur0 bis 60˚ C32 bis 140˚ F
  • MontagemöglichkeitenWand- oder Schalttafelmontage

Auf dem D-MAX Bediengerät werden Texte, Fachbezeichnungen sowie Bahnlaufregelungsgrafiken auf einem großen QVGA-Grafik-LCD-Display (122 mm x 92 mm (4,8 Zoll x 3,6 Zoll)) angezeigt. Das Basisbediengerät (OI-B) bietet direkte Kommunikation mit einem D-MAX Controller zur Konfiguration für einen oder zwei Antriebe oder einem Ethernet 5-Port Switch für die Bahnlaufregelung im Netzwerkbetrieb.

OPTIONALES STANDARDBEDIENGERÄT (OI-S)
• Die kleine Stellfläche ist ideal für enge Bahnlaufanwendungen

• Direkte Kommunikation mit einem D-MAX Controller für einen oder zwei Antriebe

• Kostengünstige Lösung, wenn kein Netzwerkbetrieb erforderlich ist

BEDIENGERÄT FÜR MEHRERE BAHNLAUFREGELUNGEN UND/ODER INDUSTRIEPROTKOLLE (OI-N)

• Konfiguration über einen Ethernet 5-Port Switch für die Bahnlaufregelung im Netzwerkbetrieb und/oder die Datenübermittlung zu weiteren Bediengeräten

• Industriestandard-Netzwerkkarte zur Kommunikation mit Industrieprotokollen

• CompactCom-Anschluss zur Kommunikation mit speicherprogrammierbaren Steuerungen (SPS)