1. print icon Drucken

Tidland Kantenschneider

  • Das fortschrittliche Design ermöglicht Trimmwechsel und Klingenwechsel "on the fly", wodurch Ausfallzeiten und Verschwendung reduziert werden.
  • Robust gebaut für zuverlässigen Betrieb in rauer Umgebung
  • Hält kritische Klingen-zu-Andruck-Beziehungen automatisch aufrecht, wodurch die Rüstzeit erheblich reduziert und gleichzeitig die Beschnittgenauigkeit gewährleistet wird.
  • Der C-Frame ermöglicht eine Beschnittzugabe von bis zu 167,6 mm (6,6 Zoll), bei maximal möglicher Beschnittzugabe von 381 mm (15 Zoll).
  • Modular und flexibel für ein breites Einsatzspektrum
  • Kompakte und robuste Bedienkonsole ermöglicht viele Montagemöglichkeiten.
  • Kann konfiguriert werden, um vom PC aus über ein eigenständiges Programm oder ein vorhandenes Human Machine Interface (HMI) ausgeführt zu werden.
  • Trimmabschaltmöglichkeit
  • Manuelles bis automatisches Upgrade möglich

Tidland Edge-Trim Spezifikationen

  • Automatisierte Version
  • Vereinfachte AnschlüsseBenötigt nur 110 (oder 220) VAC-Einphasenstrom und zwei
    einfach zu verkabelnde Verbindungsleitungen zwischen der Touchscreen-Steuerung und dem
    Kantenbearbeitungseinheiten. Die Eingangsluftanschlüsse sind (auch) für das Messer erforderlich.
    Steuerung und Druckluftbremsen RS-485-Kommunikation und 24 VDC-Stromkabel
  • TouchscreenIndustrieller Touchscreen-PC
  • AntriebssteuerungLeitspindelantrieb mit Schrittmotor
  • BedienpultKompakte und robuste Bedienkonsole ermöglicht viele Montagemöglichkeiten.
  • AmbossmotorenZiehl-Abegg 3-Phasen Außenläufer-AC staubgeschützte Motoren aktivieren
    ein breites Spektrum an Betriebsdrehzahlen und Drehmomentwerten.
    Für Anwendungen mit langsamer Drehzahl sind Untersetzungsgetriebe erhältlich.
  • Automatisierte oder manuelle Version
  • KonstruktionRobuste Stahlkonstruktion mit korrosionsbeständiger vernickelter Oberfläche
  • MesserhalterLeistungsreihe Klasse II und Klasse III
  • SchlittenModulare Halterungen (untere und hintere Halterung erhältlich), Linearführungen,
    Die kritische Schaufelgeometrie wird bei der Positionierung der Einheit beibehalten.
  • BeschnittbreitenStandard-Trimmhalter 142,2 mm (schmalere und breitere Halterungen sind erhältlich)
    Maximaler Beschnitt von 381 mm möglich
  • FernpositionierungOptionale Leitspindel und Handrad mit mechanischer Anzeige (nur bei manueller Ausführung)

Reduzieren Sie die Makulatur und steigern Sie die Produktivität mit dem Edge-Trim von Tidland, einer eigenständigen Scherenschneidanlage für kontinuierlich bewegte flexible Bahnen. Die Rüstzeit der Klingen wird bei einem Schnittwechsel praktisch eliminiert, indem das Messerpaar (obere und untere Klingen) schnell und gleichzeitig neu positioniert werden, ohne die Schlitzgeometrie zu stören, um die beste Schnittqualität zu erhalten.

Der Edge-Trim ist in manueller oder automatisierter Ausführung erhältlich.

Zusätzliche Optionen verfügbar
Integration: Kann konfiguriert werden, um vom PC des Kunden aus über ein eigenständiges Programm oder eine vorhandene Mensch-Maschine-Schnittstelle (z.B. RsView32, Wonderware) zu laufen.
Automatisierte Kontrollen: Benutzerfreundliche, intuitive Bedienung und Touchscreen-Steuerung, hochgenaue absolute Bahnbreitenmuster, inkrementelle Positionierung, Positionsgenauigkeit von ± 0,2 mm.