1. print icon Drucken

Ultraschallsensor Fife SE-31 Mini

  • Kompakter, vielseitig einsetzbarer Sensor für transparente und opake Materialien
  • Unempfindlich gegenüber Höhenschlag der Materialbahnen und unbeeinflusst von optischen Schwankungen oder Umgebungslicht, einschließlich Sonnenlicht
  • Ohne Lichteinfluss auf lichtempfindliches Papier und Folien
  • Keine spezielle Sensorausrichtung notwendig, um den Effekt stehender Wellen zu vermeiden
  • Geschlossene Sensoroberfläche, spritzwassergeschützt
  • Kompatibel mit allen Fife Prozessoren
  • Spaltweite von entweder 25,4 mm (1 Zoll) oder 50,8 mm (2 Zoll) mit einem Regelbereich von 7,62 mm (0,3 Zoll)
  • Vielzahl von Tastkopfhalterungen und Positioniervorrichtungen vorhanden
  • Geschützt vor elektrostatische Entladung

Fife SE-31 Mini Sensor Specifications

  • Linearity (Nominal maximum error)5 %
  • Höhenversatz (max. nominaler Fehler)5 %
  • Temperaturdrift5 %
  • Energieanforderungen10-15 VDC
  • Ausgangssignal0 - 10 mA
  • Gewicht168,11 g5,93 oz
  • Umgebungstemperatur5 to 60˚ C41 to 140˚ F

Unser kleinster Ultraschallsensor SE-31 ist ideal für Anwendungen mit transparenten und opaken Materialien. Da er unempfindlich gegenüber Temperaturschwankungen, Umgebungslicht und optischen Schwankungen ist, bedarf es keiner weiteren Sensoren. Dadurch reduzieren sich die Umrüstzeiten und die Produktivität kann erhöht werden.

Der SE-31 hat einen Messbereich von 0.3” (7.63 mm), und ist in den Ausführungen mit einer Spaltweite von 1” (25.4 mm) oder 2” (50.8 mm) erhältlich. Verbesserte Elektronik reduziert den Effekt stehender Wellen und Temperaturschwankungen, wodurch die Zuverlässigkeit verbessert wird.